Über Dr. Harten - Ausbildung

Studium

Studium der Humanmedizin (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)

Famulaturen:

  • Waldwiesenklinik, Kiel (Allgemeinchirurgie, Urologie, Gynäkologie)
  • Jerusalem-Krankenhaus, Hamburg (Kosmetische u. Plastische Chirurgie, Dr. Kluzak)
  • Pathologisches Institut, Städt. KH, Kiel (Dr. Rabenhorst)

Praktisches Jahr:

  • Innere Medizin (II. Medizinische Universitätsklinik, Kiel; CA: Prof. Dr. Löffler),
  • Chirurgie (KKH Eckernförde, CA: PD Dr. Besch),
  • Gynäkologie (Universitäts-Frauenklinik, Kiel, CA: Prof. Dr. mult. Semm)

Abschlußexamen: Note 1

Doktortitel

Doktortitel

  • "Intensivierte Therapie des schweren Lupus erythematodes" (II. Medizinische Universitätsklinik, Kiel)

Ärztliche Tätigkeiten

Arzt im Praktikum:

  • Abtlg. Nephrologie, I. Med. Universitätsklinik, Kiel (CA: Prof. Dr. Niedermayer)
  • II. Medizinische Universitätsklinik, Kiel (CA: Prof. Dr. Löffler)


Assistenzarzt: II. Med. Klinik der Christian-Albrechts-Universität, Kiel

  • Diabetes-Ambulanz, Städt. Krankenhaus, Kiel
  • Abtlg. Intensivmedizin und Dialyse, Städt.Krankenhaus, Kiel
  • Notarzt-Einsatzfahrzeug, Städt. Krankenhaus und Berufsfeuerwehr Kiel
  • Poliklinik (Rheuma- und Krebs-Ambulanz)

    
Selbstständig

  • Eigene Praxis, Kiel-City, Sophienblatt 1

Weiterbildungen und Zusatzbezeichnungen

  • Notarzt (Fachkunde Rettungsdienst)
  • Internist (Facharzt für Innere Medizin)
  • Rheumatologe (Schwerpunktbezeichnung Rheumatologie)
  • Diplom für Akupunktur
  • Zertifikat für Kinesio-Taping

Ehrenamt

  • Vizepräsident, Deutsche Rheuma-Liga, Landesverband Schleswig-Holstein, 2008-2012